News

Lesung Lisa D. & Fiona Bennett @Flush, Berlin 25.11.19

 

 

Anlässlich der Veröffentlichung von Lisa D.’s Buch »Klääsch« veranstalteten Fiona Bennett und Lisa D. am 25.11. 2019 im Flush im Berliner Wintergarten Varieté zwei inspirierende Lesungen. Die zwei Frauen nahmen ihr Publikum mit zurück in ein Berlin der 1980er und 1990er Jahre, das sie gemeinsam mit ihren wilden Inszenierungen nachhaltig prägten. Neben den Erzählungen der beiden Modeschöpferinnen wurden illustre Filme aus ihrer gemeinsamen Zeit in dem wohl ungewöhnlichsten und schönsten Sanitärbereich der Welt gezeigt, Design von Fiona Bennett & Hans-Joachim Böhme. 

 

Sowohl Lisa D.'s Buch "Klääsch." als auch Fiona Bennetts & Eva Sichelschmidt's "Vom Locken der Federn" sind, auch als Geschenkset, in unserem Ladengeschäft erhältlich.

 

»Klääsch« © 2019 MaroVerlag
von Lisa D.

»Vom Locken der Federn«  © 2013 Knesebeck Verlag
von Fiona Bennett & Eva Sichelschmidt

 

Es war ein wundervoller Abend! Vielen Dank an das Wintergarten Varieté Berlin und an die zahlreichen Besucher.

KLÄÄSCH. Zusammenstöße mit Kunst, Mode und anderen Disziplinen

»Klääsch« schildert in Bild und Text Stationen aus der Laufbahn der selbsternannten Mode­schöpferin und Modeaktivistin Lisa D. Das Buch ist eine Art ironisches Porträt vom Leben, Arbeiten, Denken und Feiern im Graz und Berlin der 1980er­ und 1990­er Jahre - verschränkt mit dem Zeitgeschehen wie dem Fall der Berliner Mauer, dem Beginn der Jugoslawien­kriege und dem Aufschwung des Neoliberalismus. Von 1990 bis 1995 beschreibt das Buch Fiona Bennetts Zusammenarbeit mit Lisa D. 

© 2019 MaroVerlag

»Klääsch« ist ab sofort bei uns im Laden erhältlich!

 

 

NOSEDIVE II

Erdacht von einem freien Geist, der keine Kategorien braucht. Fiona Bennett erfindet Innenräume neu, wie zuletzt das „Flush“ im Berliner Wintergarten Varieté ( mit Hans-Joachim Böhme ), ersinnt Kostüme für Theater und Film, ist als erfolgreiche Unternehmerin Mitglied des „International Women’s forum“. Ihr Hutobjekt „Nosedive“ wurde in der Galerie VON BARTHA in Basel gezeigt, war 2016 Teil der Ausstellung „Surrealism & Beyond“ im Museum Boljmans van Beuningen in Rotterdam und ist aktuell in der Galerie Alexander Ochs zu sehen. "Nosedive II“, von Fiona Bennett eigens für den Kornversuchsspeicher geschaffen, verlässt das gewohnte Terrain. Verbindet die Kopfarbeit mit dem Raum und den Raum mit dem Betrachter. Und lässt in der Spiegelung ein Bild entstehen, das so viele Facetten hat, wie der Mensch, der sich darin sieht.

Das Objekt wurde in der Gruppenausstellung „Wonderland II“ im Kornversuchsspeicher von April bis Juli 2018 ausgestellt.

NOSEDIVE II 2018 - Spiegel 170 cm Durchmesser, Vogel 200 cm Flügelbreite, 2000 goldene Federn

Foto: Joachim Gern

ELLE Bridal Awards, Barcelona

Im Rahmen der Barcelona Bridal Fashion Week wurden die ELLE Bridal Awards 2018 verliehen, moderiert von der wundervollen Rossy de Palma.

Fiona Bennett wurde in die Experten Jury geladen und durfte Cartier den Preis für die beste Wedding Jewelry Collection überreichen (Love Collection ).

FLUSH

Wintergarten Berlin

Verführerisch, federleicht und irritierend:
Künstlerin Fiona Bennett und Designer Hans-Joachim Böhme
haben für den „Wintergarten Berlin“
250m2 Sanitärräume entworfen, die ein ganz eigenes Erlebnis sind.

Planung/Realisierung: 2014-2017

Corporate Design Farben: Rubinrot, Kobaltblau, Creme Weiß, Messing, Kupfer
Materialien: Bianco Perlino Marmor, Glasmosaik, Feinputz, Messing, Kupfer, Bronze, Stahl,
Aluminiumguß, Corian, Samt, Porzellan, Travertine, Holz, Glas, Terrazzo.

Mehr Fotos auf Instagramm: bennettundboehmevision

Royaler Besuch in Berlin: Prinz William und Herzogin Kate

Prinz William und Herzogin Kate besuchten auf ihrer Deutschland-Tour die kreative Szene Berlins im Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus. Fiona Bennett war eine der Auserwählten 5 min. mit Kate zu sprechen. Sie sprachen über Hüte, Handwerk und Tradition. 20. Juli 2017

"ONE WORLD" GHANA HÜTE

Wir freuen uns auf die zweite Edition der farbenfrohen Strohhüte,
die Fiona Bennett für den Sommer entworfen hat.
Die Hüte wurden in einem Dorf der Bolgatanga Region in Ghana in traditioneller Technik aus Kinkanhe-Gras handgeflochten und mit natürlichen Farben gefärbt.
Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis!

Sichern Sie sich als Erste Ihren perfekten Sommerhut!
Bitte beachten Sie auch, dass diese einzigartige Kollektion auf 60 Stück limitiert ist. Alle erhältlichen Styles sind jetzt online.

Unsere Produktion unterstützt direkt die Entwicklung und Bildung der Gemeinde und hilft den Frauen, ihre Familien zu ernähren.

Wir freuen uns, Sie im Hutpalast begrüßen zu können.

Fiona Bennett und Team

Die wundervollen ghanesischen Flechter bei der Arbeit - Video hier

 

Hutkünstlerin Fiona Bennetts Lieblingsorte in Berlin

Hutkünstlerin Fiona Bennetts Lieblingsorte in Berlin
BERLIN. Viele Wochen hatte ich das Interview mit der Haute Couture Modistin Fiona Bennett herbeigesehnt. Ein schwerer Unfall, der sie zukünftig einen zweiten Geburtstag im Jahr feiern lassen wird, kam uns im vergangen Jahr dazwischen. Nun sitzt sie mir gegenüber und sieht mit ihrem hellen "High Crown Hat" attraktiv aus wie eh und je. Eine dezent ...

BEITRAG JETZT LESEN >>>

 

Tagesspiegel Köpfe

Das Unternehmen Fiona Bennett, wurde vom "Tagesspiegel Köpfe "  zu den 100 Unternehmen gewählt die Berlin bewegen .
Vielen Dank an den Tagesspiegel !