News

NOSEDIVE II

Erdacht von einem freien Geist, der keine Kategorien braucht. Fiona Bennett erfindet Innenräume neu, wie zuletzt das „Flush„ im Berliner Wintergarten Variete ( mit Hans-Joachim Böhme ), ersinnt Kostüme für Theater und Film, ist als erfolgreiche Unternehmerin Mitglied des „International Women’s forum“. Ihr Hutobjekt „Nosedive“ wurde in der Galerie VON BARTHA in Basel gezeigt, war 2016 Teil der Ausstellung „Surrealism & Beyond“ im Museum Boljmans van Beuningen in Rotterdam und ist aktuell in der Galerie Alexander Ochs zu sehen. "Nosedive II“, von Fiona Bennett eigens für den Kornversuchsspeicher geschaffen, verlässt das gewohnte Terrain. Verbindet die Kopfarbeit mit dem Raum und den Raum mit dem Betrachter. Und lässt in der Spiegelung ein Bild entstehen, das so viele Facetten hat, wie der Mensch, der sich darin sieht.

Das Objekt wurde in der Gruppenausstellung Wonderland II im Kornversuchsspeicher von April bis Juli 2018 ausgestellt.

 

NOSEDIVE II 2018 - Spiegel 170 cm Durchmesser, Vogel 200 cm Flügelbreite, 2000 goldene Federn

 

Foto: Joachim Gern

 

ELLE Bridal Awards, Barcelona

Im Rahmen der Barcelona Bridal Fashion Week wurden die ELLE Bridal Awards 2018 verliehen, moderiert von der wundervollen Rossy de Palma

Fiona Bennett wurde in die Experten Jury geladen und durfte Cartier den Preis für die beste Wedding Jeweiry Collection überreichen( Love Collection ).

FLUSH

Wintergarten Berlin

Verführerisch, federleicht und irritierend:
Künstlerin „Fiona Bennett“ und Designer „Hans-Joachim Böhme“
haben für den „Wintergarten Berlin“
Sanitärräume entworfen, die ein ganz eigenes Erlebnis sind.

Direktion: Georg Strecker, Jörg Wiesner

Architekt: Meyer-Rogge & Kutsche Architektur GbR

Bauherr: Arnold Kuthe Liegenschaft Potsdamer Straße 96 GmbH

Planung/Realisierung: 2014-2017

Corporate Design
Farben: Rubinrot, Kobaltblau, Creme Weiß, Messing, Kupfer
Materialien: Bianco Perlino Marmor, Glasmosaik,Feinputz, Messing, Kupfer, Bronze, Stahl,
Aluminiumguß, Corian, Samt, Porzellan, Travertine, Holz, Glas, Terrazzo.

Royaler Besuch in Berlin: Prinz William und Herzogin Kate

Prinz William und Herzogin Kate besuchten auf ihrer Deutschland-Tour die kreative Szene Berlins im Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus. Fiona Bennett war eine der Auserwählten 5 min. mit Kate zu sprechen. Sie sprachen über Hüte, Handwerk und Tradition. 20. Juli 2017

"ONE WORLD" GHANA HÜTE

Wir freuen uns auf die zweite Edition der farbenfrohen Strohhüte,
die Fiona Bennett für den Sommer entworfen hat.
Die Hüte wurden in einem Dorf der Bolgatanga Region in Ghana, in traditioneller Technik aus Kinkanhe Gras handgeflochten und mit natürlichen Farben gefärbt.
Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis!

Sichern Sie sich als Erste Ihren perfekten Sommerhut!
Bitte beachten Sie auch dass diese einzigartige Kollektion auf 60 Stück limitiert ist. Alle erhältlichen Styles sind jetzt online.

Unsere Produktion unterstützt direkt die Entwicklung und Bildung der Gemeinde und hilft den Frauen ihre Familien zu ernähren.

 Wir freuen uns Sie im Hutpalast begrüßen zu können.
 

Fiona Bennett und Team

 

Die wundervollen ghanesischen Flechter bei der Arbeit - Video hier

Hutkünstlerin Fiona Bennetts Lieblingsorte in Berlin

       
Hutkünstlerin Fiona Bennetts Lieblingsorte in Berlin
BERLIN. Viele Wochen hatte ich das Interview mit der Haut Couture Modistin Fiona Bennett herbeigesehnt. Ein schwerer Unfall, der sie zukünftig einen zweiten Geburtstag im Jahr feiern lassen wird, kam uns im vergangen Jahr dazwischen.Nun sitzt sie mir gegenüber und sieht mit ihrem hellen "High Crown Hat" attraktiv aus wie eh und je. Eine dezent ...

BEITRAG JETZT LESEN >>>

 

Tagesspiegel Köpfe

Das Unternehmen Fiona Bennett, wurde vom "Tagesspiegel Köpfe "  zu den 100 Unternehmen gewählt die Berlin bewegen .
Vielen Dank an den Tagesspiegel !

Surrealism & Beyond

Hutobjekt „Vogel im Sturzflug“ für die Ausstellung „Surrealism & Beyond“,
Kuratiert von Erich Weiss für das Museum Boijmans van Beuningen,
Rotterdam 15.10.2016 – 19.01.2017

The Shopkeepers

In the age of online shopping, opening a store and becoming a shopkeeper seems like a bold move. Yet from Vienna to Vancouver, storefronts are emerging once again as worthy opponents to commercial corporations. Customers embrace individual businesses that share the distinctive knowledge, personalities, vision, and humor of their owners.Whether brand new and based on innovative ideas or passed down for generations and revamped, the stores and their shopkeepers featured in this book stand out for the singular experience they provide to their customers and the personal selection of items they sell. The Shopkeepers celebrates the diversity and creativity of brick-and-mortar businesses, telling the stories of the shops and their unique owners.

"The Shopkeepers " ISBN 978-3- 89955-590-5 , Gestalten Verlag.